Urlaub in Bayern - Eschenlohe

Fernwege

Viele Wege führen nach Eschenlohe oder lassen sich von hier aus starten oder fortsetzen. Sei es der beliebte Bodensee-Königsee-Radweg oder der Maximiliansweg, auf dem man die bayerischen Alpen vom Bodensee bis zum Königsee durchwandert. Aber auch die Alpenüberquerung Via Alpina, die sich von den slowenischen Karwanken bis ins Allgäu erstreckt, macht Station in Eschenlohe. Wer nicht gar so lange wandern will, der erlebt besondere Kraftorte am Meditationsweg.

Eschenlohe ist auch der ideale Ausgangspunkt für Bergtouren ins Estergebirge wie auf die Hohe Kiste oder den Krottenkopf. Hier bietet sich die Weilheimer Hütte, eine Alpenvereinshütte am Krottenkopf, zur Übernachtung an.

Bei kurzen Wanderungen wie am Naturerlebnispfad und in die Asamklamm haben besonders Kinder viel Spaß. Für Wanderungen ohne Steigungen ist das Murnauer Moos geeignet, es ist mit 32 km² das größte zusammenhängende und naturnah erhaltene Moorgebiet Mitteleuropas.

Themenweg: Naturerlebnispfad in Eschenlohe

Outdoor-Spaß für die ganze Familie: Das gibt es auf dem Naturerlebnispfad in Eschenlohe. Kinder entdecken hier spielerisch die heimische Tier- und Pflanzenwelt. Mehr als 20 Stationen verteilen sich auf 3,2 Kilometern und bieten an jeder Ecke neue Spiel- und Entdeckungsmöglichkeiten. Fast unbemerkt lernen die Kleinen Spannendes über die Umwelt und die Geschichte der Region. Dabei werden alle Sinne angesprochen: Auf dem „Fußfühlpfad“ schließen mutige Naturforscher die Augen und verlassen sich ganz auf ihren Tastsinn an den Fußsohlen. Mit Hilfe von Klanghölzern lassen sich die guten Klangeigenschaften von Holz „erhören“ und angehende Komponisten können ihrer musikalischen Kreativität freien Lauf lassen. Wer sich in den kühlen Tunnel wagt, erlebt ein Stück Geschichte und bekommt Aufschluss über die Zeit des 2. Weltkriegs. Wer das ZugspitzLand lieber von oben betrachtet, macht einen Abstecher zur Nikolauskapelle. Hier lädt eine Bank vor Alpenpanorama dazu ein, die Landschaft und den Moment zu genießen.

Tourdaten:
Schwierigkeit: einfach, kinderwagenfreundlich
Strecke: 3 km
Dauer: 35 Minuten
Wegbeschreibung

GRIASS EICH

Ihr Urlaubsbegleiter 2021

Hier gehts zur Online Version

DAHOAM

Zugspitzland Sommer
Zugspitzland Winter

Log in