Aktuelles

Aktuelle Informationen COVID-19 - Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG

Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG stellt ihren Betrieb ab sofort bis auf weiteres ein
Kein Gästebetrieb auf der Zugspitze und im Gebiet Garmisch-Classic als Vorsichtsmaßnahme ab Montag, den 16. März 2020

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen im benachbarten Tirol wird die Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG ihren Betrieb ab Montag, den 16. März 2020, bis auf weiteres komplett einstellen.

Diese Maßnahme dient als Vorsichtsmaßnahme zur Eindämmung und Bekämpfung der Verbreitung des Coronavirus.

Wann die Bayerische Zugspitzbahn ihren Betrieb wieder aufnehmen wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Der öffentliche Nahverkehr zwischen Garmisch-Partenkirchen und Grainau (Zahnradbahn und Busse der EVG) bleibt bis auf weiteres gewährleistet.

Das Bergbahnunternehmen steht auch weiterhin in engem Kontakt mit den zuständigen Behörden und informiert seine Gäste weiterhin auf der Unternehmenswebsite.

 

Copyright: Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG / Max Prechtel

 

Letzte Änderung amFreitag, 20 März 2020 12:10

GRIASS EICH

Ihr Urlaubsbegleiter 2019/20

Hier gehts zur Online Version

DAHOAM

Zugspitzland Sommer
Zugspitzland Winter

Log in